Teresa Dietzel

(staatlich anerkannte Logopädin)

 

2010–2013Ausbildung zur Logopädin am Universitätsklinikum Tübingen
2013–2014Arbeit als angestellte Logopädin
seit April 2014Arbeit als angestellte Logopädin in der Praxis für Logopädie Tatjana Weißenhorner
2015–2017berufsbegleitendes Studium „Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaften (B.sc.)“
seit November 2018Arbeit als Lehrlogopädin an der IB Schule für Logopädie Ulm
seit Januar 2020berufsbegleitendes Studium „Master of Speech Communication and Rhetoric“ Universität Regensburg

Sprache ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken –

und wenn uns die Sprache fehlt oder uns das Sprechen schwer fällt, ändert sich dadurch oft unser vertrauter Alltag.

In der Therapie erarbeiten wir gemeinsam Ziele, die Ihre Teilhabe am alltäglichen Leben positiv verändert. Um Ihnen in der Therapie fundierte und aktuelle Therapieverfahren anzubieten, bilde ich mich stets fort. So kann ein für Sie oder Ihr Kind passendes Therapiekonzept ausgewählt werden.Kinder zur Entdeckung der Sprache anzuregen und mit ihnen gemeinsam in der Therapie Neues, sei es Laute, Wörter oder Satzstrukturen, zu entwickeln bereitet mir große Freude und fördert die Teilhabe der Kinder in ihrem Alltag.

Kommentare sind geschlossen.